Information zur Absage der Erstkommunionfeiern

Liebe Eltern, liebe Kommunionkinder,

es war schon zu erwarten, nun ist es amtlich:

  • die Erstkommunionfeiern werden  auf September verschoben. Wie wir das  genau machen, lässt sich noch nicht sagen.
  • Außerdem entfallen alle Gottesdienste zunächst bis 19. April. Für Ostern gibt es eine EXTRA-Information.
  • Stellungnahme des Bischofs: https://www.drs.de/ansicht/Artikel/dioezese-sagt-oeffentliche-gottesdienste-bis-19-april-ab-6885.html
  • Mit den Kindern sind wir ja schon ein gutes und intensives Stück auf unserem Vorbereitungsweg gegangen. Da war jetzt einfach gut, dass sich alle längere Zeit wöchentlich getroffen haben und wir öfter miteinander Gottesdienst feiern konnten. An diese gemeinsam erlebte Zeit knüpfen wir dann wieder an. Für´s nun Nötige  " home pray and sing" ;-) sind alle Kinder ausgestattet (CD, Gebete...).
  • ab jetzt gilt: Bitte schauen Sie öfter mal in Ihre Mails, ich schicke  auf diesem Weg ein paar Impulse und Vorschläge für die Kartage und das Osterfest sowie weitere Infos, z.B. zu den Bestellungen vom Büchertisch.
  • übrigens: die Wahl zum Kirchengemeinderat findet statt: allerdings nur per Briefwahl!

Soweit mal... kommt alle wohlbehalten durch die nächsten Wochen

Herzlicher Gruß vom Ek-Team

Stefanie Haas-Hagmann

Erstkommunion

Das Fest der Erstkommunion ist ein besonderes Ereignis im Leben eines katholischen Kindes. Die ganze Familie feiert diesen wichtigen Schritt, wenn die Kinder zum ersten Mal in der Heiligen Messe die Kommunion empfangen. Auch die Gemeinden freuen sich darüber und wollen die Kinder und Familien bei der Vorbereitung auf dieses Ereignis unterstützen und begleiten.

Dieses Glaubensfest steht in der Regel in der dritten Klasse an. Dazu werden die Kinder und die Eltern Ende des zweiten Schuljahres von ihrer Kirchengemeinde angeschrieben und eingeladen.

Mit einem Elternabend vor den Sommerferien und einem Begrüßungstreffen beginnt in unseren Kirchengemeinden die Zeit der Vorbereitung auf die Erstkommunion und auf die Erstbeichte. Begleitet von Eltern und Gemeinde, machen sich die Kinder in ihrer Gruppe auf den Weg der Vorbereitung. In Gruppenstunden, Gottesdiensten und anderen Angeboten erfahren sie die Gemeinschaft im Glauben in ihrer Kirchengemeinde und lernen unseren christlichen Glauben tiefer kennen.

Ansprechperson für die Vorbereitung und die Feier der Erstkommunion ist Frau Stefanie Haas-Hagmann, Tel.07138/7069