Gedenkfeier für tot zur Welt gekommene Kinder am Gräberfeld „Schmetterlingsgräber“

Auf dem Heilbronner Hauptfriedhof findet am Freitag, 18. Oktober 2019 – 14:00 Uhr eine Gedenkfeier für totgeborene Kinder unter 500 Gramm statt – gestaltet von der katholischen und evangelischen Klinikseelsorge mit Beteiligung der islamischen Klinikseelsorge.

Die eigentliche Bestattung findet immer zeitnah zuvor statt, jedoch getrennt von der Gedenkfeier.

Das Gräberfeld „Schmetterlingsgräber“ ist ein besonders schön gestalteter Platz auf dem Heilbronner Hauptfriedhof, welchen die Stadt Heilbronn kostenlos zur Verfügung stellt. Er stellt für die betroffenen Angehörigen einen wichtigen Ort dar, wo Trauer und Schmerz ihren Ort finden, aber auch helfen kann, Abschied zu nehmen und seine Trauer zu bewältigen.
Der Ort ist durch eine Stelengruppe zu erkennen, welche von Heilbronner Bildhauern erstellt wurde und von den Friedhofsgärtnern liebevoll gepflegt wird.

Weitere Informationen erhalten Sie von

               Klinikseelsorger Dr. Markus Schwer – Telefon: 07131 49-40710
               Klinikseelsorger Siegfried Fischer – Telefon: 07131 49-40713

Mit freundlichen Grüßen
Diakon Dr. Markus Schwer
Pfarrer Siegfried Fischer
Selma Kir

Unseren Flyer finden Sie hier und zu unserer Homepage gelangen Sie hier.