Hospizhelfer dringend gesucht

Neue Schulung ab Oktober „Sie sind uns wichtig, weil Sie eben Sie sind. Sie sind bis zum letzten Augenblick Ihres Lebens wichtig, und wir werden alles tun, damit Sie nicht nur in Frieden sterben, sondern auch bis zuletzt leben können.“ (Cicely Saunders, 1918-2005)

Dieses Zitat der englischen Ärztin, Sozialarbeiterin und Begründerin der modernen Hospizbewegung und Pionierin der Palliativpflege beschreibt die Aufgabe des ökumenischen Hospizdienstes mit wenigen Sätzen. Die Hospizhelfer tragen dazu bei, dass die Menschen auch in der letzten Lebensphase zuhause bleiben können oder im Pflegeheim zusätzlich betreut werden. Sie haben Zeit für Besuche und Sitzwachen oder sind einfach nur da, damit niemand allein ist. Dazu gehört auch die Entlastung pflegender Angehöriger. Der Dienst am Menschen geschieht ehrenamtlich, unterliegt der Schweigepflicht, ist kostenlos und überkonfessionell.

Damit schwer kranke und sterbende Menschen weiterhin nach ihren Bedürfnissen begleitet werden können, sucht der Hospizdienst Leintal dringend neue ehrenamtliche Hospizhelferinnen und Hospizhelfer. Eine zentrale Voraussetzung dafür ist die Teilnahme an einem entsprechenden Ausbildungskurs. Wer bereits einen Hospizhelferkurs besucht hat und jetzt gerne in die Hospizarbeit einsteigen möchte, ist herzlich willkommen. Bitte melden Sie sich bei Hospizdienst-Koordinatorin Katrin Mönig (genaue Daten siehe unten).

Wer sich für eine Schulung interessiert, hat voraussichtlich ab Oktober 2022 die Möglichkeit, daran teilzunehmen. Inhalte sind unter anderem: Auseinandersetzung mit der eigenen Biografie – Umgang mit schwer kranken und sterbenden Menschen sowie deren Nahestehenden – hilfreiche Rituale - ethische und rechtliche Aspekte am Lebensende – Spiritualität und Religiösität – Hospizkonzept und Tätigkeit in Hospiz- und Palliativeinrichtungen – Umgang mit Verstorbenen/Bestattungswesen – Praxistage.

Termine, Referenten und Anmeldeschluss werden rechtzeitig bekanntgegeben. Die Teilnahmegebühr beträgt 95 Euro, die Hauptkosten trägt der Hospizdienst. Die nächsten Hospiztage sind für den 17.10., 20.10. und 24.10. geplant.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Katrin Mönig, Telefon 07138/9730-12, Montag – Freitag von 9 Uhr bis 12 Uhr, Mittwoch und Donnerstag von 15 Uhr bis 17 Uhr und per Mail unter info@hospizdienst-leintal.com