AKL - Arbeitskreis Leben Heilbronn e.V.

Etwa alle 53 Minuten nimmt sich in Deutschland ein Mensch das Leben.Etwa alle 5 Minuten versucht es jemand.

Der Arbeitskreis Leben (AKL) sucht neue Krisenbegleiter*innen.

Menschen in Lebenskrisen brauchen jemanden an Ihrer Seite. Der AKL bietet deshalb Begleitung durch ehrenamtlich Mitarbeitende nach dem Modell „ein Mensch an meiner Seite“ für Menschen nach einem Suizidversuch an. Möchten Sie helfen? Interessierte laden wir herzlich zu unserem Infoabend ein.

  • Montag 26. September 2022 ab 20:00 Uhr
  • im Heinrich-Fries Haus (Bahnhofstr 13, 74072 Heilbronn).

Bitte melden sie sich im Vorfeld an 07131-16 42 51 oder akl-heilbronn(at)ak-leben.de oder: www.ak-leben.de

 

Der Arbeitskreis Leben Heilbronn e.V. ist 1984 entstanden aus dem gemeinsamen Suchen nach neuen Wegen in der Begegnung mit suizidalen Menschen. Daran beteiligten sich Vertreter der medizinischen Intensivstation, der Psychiatrie, der Telefonseelsorge, der Krankenhausseelsorge und aus den Psychologischen Beratungsstellen.Der Arbeitskreis Leben Heilbronn e.V. ist seitdem zu einer Fachberatungsstelle geworden für die Problematik der Suizidalität und eine Anlaufstelle zur Selbsthilfe.
Alle weiteren Informationen zum AKL finden Sie hier.

Auf die Angebote für Trauernde nach einem Suizid möchten wir speziell aufmerksam machen:

Zusätzlich bieten wir Fortbildungen an: